2202L

Luftfracht Export – Grundlagen und Fachwissen für die Abwicklung von Luftfrachttransporten

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus Versand- und Exportabteilung, die zuständig sind für die Transportvergabe, das Einholen von Offerten und die Erstellung der Exportpapiere bei Versendungen per Luftfracht. MitarbeiterInnen aus Speditionsunternehmen

Seminarziel

Neben Sicherheit und hoher Zuverlässigkeit, ist das wichtigste Leistungsmerkmal der Luftfracht die Schnelligkeit. Werden Waren dringend benötigt oder befindet sich der Exporteur in Lieferverzug, ist das Flugzeug häufig der sinnvollste Verkehrsträger.
Die KursteilnehmerInnen erfahren nicht nur, welche Dokumente erstellte werden müssen, sondern sie erhalten zudem interessante Informationen über Flughäfen und Flugzeugtypen.
Nützliche Tipps, die die Kosten bei einem Versand per Luftfracht senken können, die detaillierte Vorstellung des Airwaybills sowie ein Einblick in die Frachtenberechnung sind ebenso Bestandteil dieses Seminars.
Ein vollständiger “Übungstransport” per Luftracht simuliert die praktische Anwendung des Erlernten – letzte Lücken werden geschlossen.

Seminarinhalt

  • Beteiligte am Luftfrachtverkehr
  • Flughäfen und Ihre Infrastruktur, inkl. Sicherheitsvorschriften
  • Empfehlungen für eine angemessene Transportverpackung
  • Container- und Palettentypen
  • Verpackungsmasse und Flugzeugtypen
    • Innenraumabmessungen der Flugzeuge
    • max. Verpackungsgrößen
    • Auswirkungen der Aussenmasse und/oder Flugzeugtypen auf die Luftfrachtkosten
  • Versandablauf
    • Transportkostenanfrage beim Spediteur (inkl. Einführung in die Frachtenberechnung!)
    • Anmeldung der Sendung
    • Begleitdokumente
    • Flugdaten
  • den Airwaybill richtig “lesen” und verstehen
  • Training: ein kompletter Luftfrachttransport

Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 8

Voraussetzungen

keine Vorkenntnisse erforderlich

Trainer

Antje Baierlein, dipl.-oec.

  • Ausbildung zur Speditionskauffrau und Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim.
  • Seit über 20 Jahren Geschäftsführerin einer See- und Luftfrachtspedition zuständig für die Bereiche Export, Kundenbetreuung und Aufbau von Auslandskontakten
  • Vorsitzende im Prüfungsausschuss der
  • Mitglied im Landesfachausschuss BK Logistikassistent der Koordinierungsstelle des Baden-Württembergischen Kultusministeriums
  • Lehrbeauftragte an der DHBW in Mannheim

Abschluss

export training-Zertifikat

Preis

240 € zzgl. gesetzl. Mwst.


Termine

23.01.2020 | Stuttgart
14.00 Uhr – 17.30 Uhr